Selig: „Das Kharma einer CD ist besser, wenn man sie im Plattenladen kauft“ (Video)

Selig, das bedeutet: ein Wissen hinter den Worten. Ein Wachsein im Schlaf. Hinter Lachen ein Weinen, hinter Weinen ein Lachen. Ein Band an die helle und dunkle Welt. Ein Album zum Durchatmen und Durchrauschen. Eine Gruppe für die Ewigkeit. „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“, das neue Album von Selig, wird morgen (1. Oktober 2010) veröffentlicht.

Hier sinnieren Jan & Leo von Selig über Plattenläden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.