Archiv der Kategorie: Events

Musikalische Lesung mit Annika Fuhrmann und Bread & Butter bei Bongartz in Erlangen

Musik in allen Formaten in Erlangen präsentiert Songs & Sessions – Musikalische Lesung mit Annika Fuhrmann und Bread & Butter am Donnerstag, 5.11. ab 17:30 Uhr:

Erlangen, die Musik-Stadt in Lesung mit Livemusik

Annika Fuhrmann hat mit “Singer, Songs & Sessions” einen opulenten Band mit rund 20 Künstlerportraits der Erlanger Szene heraus gebracht, der sich nicht nur für Kenner der Erlanger Musik lohnt. Menschen, die in Erlangen leben, hier Musik machen, irgendwo (und bei weitem nicht immer mit der Musik) Geld verdienen und dennoch bzw. deshalb die Erlanger Kultur bereichern. Wir freuen uns auf die Lesung mit der Autorin und auf den direkten Beweis der lebendigen Szene mit den auch im Buch porträtierten Bread & Butter um den Songwriter Hannes Welsner.

Rimpo Tübingen präsentiert Noch ’ne Band Instore-Gig

Zum Auftakt der Plattenladenwoche in Tübingen präsentiert Rimpo in der Marktgasse einen Instore-Gig mit Noch ’ne Band. Die Pforzheimer haben gerade ihr Debut-Album „Lampenfieber“ auf Headspin/Rough Trade vorgelegt, das von Frank Bornemann produziert wurde. In seinen hannoverschen Studios entstanden schon Alben von Guano Apes, Donots oder Such A Surge.

Ab Freitag, 30. Oktober 15:00 Uhr wird Noch ’ne Band unplugged performen und für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.

Rimpo Tübingen
Rimpo Tübingen
Noch 'ne Band
Noch 'ne Band

Instore-Gig mit Bessere Zeiten bei Burnout Records

Burnout Records präsentiert Bessere Zeiten live – Instore-Gig am Freitag, 30. Oktober 2009 um 19:00 Uhr:

Releasekonzert der EP Wer sich erinnert war nicht dabei / Ahnungen, keine Geschichten

Bessere Zeiten aus Hamburg lancieren eine wortgewaltige Offensive gegen die um sich greifende „fatale Funkstille“. Dabei verfolgen sie einen Popansatz, der eher als beängstigender Stalker, denn als charmanter Verführer daherkommt. Die kantigen, aber dennoch eingängigen Stücke können sich ihrer Wirkung auf das Publikum sicher sein. Salvenartig abgefeuerte, verstörende Hooklines und abseitige Chansons sorgen für ausgelassene Beklemmung. Worte als Pyroshow. „Nichts mehr auszubrennen“.

Das Debütalbum „Ein bitterer Abgesang“ erregte prompt die Aufmerksamkeit von ZickZack, der stilsicheren Mutter aller Hamburger Independentlabels. Bei der nationalen Musikpresse, sorgte die Platte hie für Stirnrunzeln, dort für Begeisterung, ob der Unkonventionalität von Musik, Texten und Produktion.

Beim Releasekonzert ihrer neuen Vinyl EP stellen Bessere Zeiten neben den Stücken der Platte auch Stücke aus ihrem kommenden Album vor.

Instore-Gig mit Karo bei Bongartz in Erlangen

Musik in allen Formaten in Erlangen präsentiert Karo live – Instore-Gig am Samstag, 31.10. ab 15.00:

Karo singt aus tiefstem Herzen und mit einer Stimme, die viele begeisternd verstummen lässt.

Karo, Songwriterin aus Würzburg, präsentiert ihr am 16.10. erscheinendes Album „Sing Out, Heart“ (Normoton/Alive) live. Der Musikexpress schrieb anlässlich eines ihre Livekonzerte: „…Karo, die einen Seelenstriptease hingelegt hat, der seinesgleichen sucht. Ihre zerbrechlichen Lo-Fi-Songs brauchten nur ihre Stimme und eine leicht angezerrte Stratocaster“. Was will man mehr als das hautnah im Plattenladen. Das Album ist exklusiv bei uns bereits erhätlich und liegt zum reinhören bereit.

Karo (Foto:Tilman Dominka)
Karo (Foto:Tilman Dominka)

Vernissage ‚Ton & Töne‘ bei Bongartz in Erlangen

Bongartz – Musik in allen Formaten prästentiert zur Plattenladenwoche:

Am Freitag, 30.Oktober, beginnt Bongartz – Musik in allen Formaten die bundesweite Plattenladenwoche mit der Vernissage der Ausstellung „Ton & Töne“. In unseren Räumlichkeiten in der Hauptstr. 56 kombinieren wir wieder einmal Dinge, die auf den ersten Blick nicht zusammen gehören und auf den zweiten erstaunlich logisch erscheinen. Oder könnt ihr euch ein drei Gänge-Menü auf banalem Geschirr und Radio-Gedudel im Hintergrund vorstellen? Espresso aus dem Automaten mit beliebiger Musik? Kunst und Kultur gehören doch zusammen und so präsentieren Bongartz – Musik in allen Formaten und die Töpferei Ort handgemachtes Gebrauchsgeschirr und ausgesuchte Kaffeemusik, keramische Einzelstücke und erlesene Musik-Empfehlungen, Steinzeug und Labrassbanda. Ton & Töne ist während der gesamten Plattenladenwoche bei Bongartz – Musik in allen Formaten während unserer Geschäftszeiten geöffnet. Wir freuen uns euch zur Vernissage am 30.10. ab 16:30 Uhr auf ein Glas Prosecco begrüßen zu dürfen.

Bongartz – Musik in allen Formaten, Erlangen
Bongartz – Musik in allen Formaten, Erlangen

Dussmann das KulturKaufhaus feiert 111 Jahre Deutsche Grammophon mit Holger Wemhoff, Ewald Markl und Daniel Hope

In diesem Jahr feiert das traditionsreiche Label Deutsche Grammophon 111-jähriges Bestehen. 1898 in Hannover gegründet, wurde das Unternehmen schnell zum Inbegriff für hochwertig produzierte Klassik-Tonträger und blickt nun auf ein unvergleichliches Repertoire zurück. 111 – das darf zu Recht als besonders gelten, trägt Beethovens letzte Klaviersonate doch diese Opus-Nummer.

Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin würdigt das Jubiläum im Rahmen der Plattenladenwoche am 31. Oktober 2009 mit zwei Veranstaltungen auf seiner hauseigenen KulturBühne an der Sphinx:

Um 15.00 Uhr wird gemeinsam mit Holger Wemhoff, Chefmoderator von Klassik Radio, eine Hommage an das 111-jährige Jubiläum der Deutschen Grammophon gefeiert. Produzent Ewald Markl bringt dazu interessante Erinnerungen aus der Geschichte des traditionsreichen deutschen Klassiklabels zur Sprache.

Um 16.00 Uhr wird dann der Violinist Daniel Hope live Kostproben aus seinem aktuellen Album „Air – A Baroque Journey“ präsentieren und seinen Konzertführer „Wann darf ich klatschen?“ mit interessanten Einblicken in den Konzertbetrieb vorstellen.

Weitere Aktionen

Die Mitarbeiter der Klassik- und Opernabteilung bieten ihnen neben den 111 besten Veröffentlichungen aus 111 Jahren Deutsche Grammophon eine ganz persönliche Auswahl ihrer Lieblingsaufnahmen. Sollte dieses Angebot so verführerisch für Sie sein, das Sie für 111 Euro – oder gar mehr – Produkte der Deutschen Grammophon erwerben, erwartet Sie am Geburtstagsstand in den Arkaden vor dem Haupteingang ein kleines Geburtstagspräsent der Deutschen Grammophon.

Darüber hinaus können Sie eine Kreuzfahrt für zwei Personen und weitere exklusive Preise gewinnen. Teilnahmekarten erhalten Sie in der KulturKaufhaus Klassik- und Opernabteilung im Untergeschoß oder den Promotoren, die im ganzen Hause unterwegs sein werden.

Von diesen Promotoren sowie den Mitarbeiten werden Sie, so Sie Interesse haben, mit umfangreichem Informationsmaterial, Katalogen usw. versorgt.

Deutsche Grammophon
Deutsche Grammophon

Daniel Hope - "Air – A Baroque Journey"
Daniel Hope - "Air – A Baroque Journey"

Marc Reece & Band kommen zu Instore-Gigs nach Bonn und Münster

Das sollten sich Blues-Rock-Fans im Westen der Republik rot im Kalender anstreichen: Marc Reece kommt mit Band und aktuellem Album „Let It Burn“ im Gepäck zu zwei Instore-Gigs nach Bonn und Münster. Am 30. Oktober können sich Fans des Genres im CD-Forum Münster vom Gitarristen und Sänger mitreißen lassen (Beginn 17:00 Uhr), tags drauf – am 31. Oktober – wird Station bei Mr. Music in Bonn gemacht (Beginn 13:00 Uhr). Auch hier werden Marc Reece & Band mit ihrer Performance an Blues-Rock-Helden wie Rory Gallagher oder Stevie Ray Vaughan erinnern!

Mr. Music Bonn
Mr. Music Bonn
CD-Forum Münster
CD-Forum Münster

Instore-Gigs mit Epitaph in Münster & Paderborn

Die legendäre deutsche Rockband Epitaph tritt im Rahmen der Plattenladenwoche Instore in Münster und Paderborn auf. Den Begriff „legendär“ haben sich Cliff Jackson und seine wechselnden Mitstreiter seit der Gründung vor 40 Jahren in Dortmund mit Ups & Downs hart erarbeitet. Seit dem 28. August ist mit „Dancing With Ghosts“ wieder ein neues Album im Vertrieb von In-Akustik erhältlich. Trotz der 4 Jahrzehnte haben Epitaph nichts von ihrem Reiz verloren. Davon kann man sich auch bei den Plattenladenwoche Instore-Gigs am 31. Oktober im CD-Forum-Münster (Beginn 13:00 Uhr) und am 2. November bei Unger Sound & Vision in Paderborn (Beginn 17:00 Uhr) überzeugen!

CD-Forum Münster
CD-Forum Münster
Unger Sound & Vision Paderborn
Unger Sound & Vision Paderborn

Gisbert zu Knyphausen und Enno Bunger arbeiten und spielen bei Michelle Records

Zum Start der Plattenladenwoche am 30.10. bietet Michelle Records gleich zwei gute Gründe mehr, dem Hambuerg Plattenladen am Gertrudenkirchhof einen Besuch abzustatten: Zum einen wird Gisbert zu Knyphausen, seines Zeichens Sänger, Gitarrist, Liedermacher und frisch gebackener Träger des Hamburger Musikpreises „HANS“, an diesem Tag im Plattenladen arbeiten. Wer sich also als Kunde vom Wahl-Hamburger bedienen und die ein oder andere CD empfehlen lassen möchte, hat am Freitag, 30. Oktober,  die Gelegenheit dazu.

Zum anderen lockt Michelle mit einem seiner speziellen Schaufensterkonzerte: Die Hamburger Band „Enno Bunger“ wird an diesem Tag im Michelle-Schaufenster auftreten. Deutschsprachiger Pop, gute Texte und eine eigene Auffassung, wenn es um zeitgenössischen Pop geht, zeichnen „Enno Bunger“ aus. Eine Gruppe, die es versteht, sich musikalisch, textlich und inhaltlich eigenständig zu platzieren – und die außerdem eine sehr gute Live-Band ist.