Robert Carl Blank auf Plattenladentour

Robert Carl Blank spielte schon vor Zehntausenden im Vorprogramm von Elton John, Whitney Houston und Eros Ramazzotti. Konzertbesucher vergessen einen Abend nur schwer, nachdem seine Songs einmal den Weg in ihre Gehörgänge gefunden haben. Der sympathische Liedermacher aus Hamburg reist durch die Welt, sammelt Material, beobachtet und schreibt seine Eindrücke und Erfahrungen als kodierte Reiseberichte nieder. Er ist ein lebendes Roadmovie und strahlt das Freiheitsgefühl mit jeder Pore aus.

Robert Carl Blank schätzt Plattenläden als „heiligen Ort“ und einen „Ort zur Entschleunigung“, wo man einfach eine halbe Stunde (bei Bedarf auch länger) eine Auszeit vom Alltag nehmen kann.

Daher tourt er auch dieses Jahr zur Plattenladenwoche durch die Republik:

KÜNSTLERSTATEMENT

MUSIKALISCHER VORGESCHMACK

Zur Künstler-Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.