Milliarden: „Das Knacken in der Rille ist sozusagen unser Markenzeichen“

Die Band Milliarden unterstützt die Plattenladenwoche – und hatte sichtbar Spaß daran, das in eine Kamera zu sprechen.

„Wir finden, dass Platten immer noch das geilste musikalische Medium sind, das sich am geilsten anhört und das unbedingt weiterleben muss“, sagen die Berliner über Vinyl. Damit das mit dem Weiterleben auch klappt, gibt es die Debüt-EP „Kokain & Himbeereis“ exklusiv zur Plattenladenwoche als 10 Inch Vinyl. Vier Songs zwischen Rock, Pop und Liedermachertum, kantig, sehnsüchtig, ungeschönt und doch schön. Anhören lohnt sich, kaufen erst recht!

Alle Infos zur Limited gibt es hier:
www.plattenladenwoche.de/specialreleases2015/#Milliarden_KokainUndHimbeereis

Milliarden online: www.milliardenmusik.de/