Plattenladenkonzert mit dem David Orlowsky Trio am 08.11. bei Rimpo Tonträger

David Orlowsky
David Orlowsky – Foto © Kaupo Kikka

Im Rahmen der Plattenladenwoche spielt das David Orlowsky Trio am 08. November ein Plattenladenkonzert bei Rimpo Tonträger in Tübingen. Beginn ist um 13:00 Uhr – Der Eintritt ist frei!

Über das David Orlowsky Trio:

Im Alter von 16 Jahren gründete der in Berlin lebende David Orlowsky das mehrfach preisgekrönte David Orlowsky Trio (mit Jens-Uwe Popp an der Gitarre und Florian Dohrmann am Kontrabass). Das Trio gilt heute als richtungsweisend im Bereich der neuen Weltmusik und konzertiert weltweit. 1981 in Tübingen geboren, studierte er klassische Klarinette bei Prof. Manfred Lindner an der Folkwang- Hochschule in Essen sowie bei Charles Neidich und Ayako Oshima an der Manhattan School of Music in New York City. David Orlowsky ist international für sein fesselndes und ausdrucksstarkes Klarinettenspiel bekannt und gilt heute weltweit als einer der führenden Interpreten des Klarinettenrepertoires von Mozart über Golijov bis hin zur Klezmermusik. Der Musiker kann auf bisher sieben veröffentlichte CDs zurückblicken und wurde bereits zweimal mit dem ECHO Klassikpreis ausgezeichnet. Er war solistisch sowie mit seinem Trio auf allen großen internationalen Festivals zu Gast wie z. B. dem Schleswig-Holstein Musikfestival, Rheingau Musikfestival, Beethovenfest, Lucerne Festival, Gidon Kremers Lockenhausfestival oder dem Moritzburg Festival. Highlights der Saison 2013/2014 waren Konzerte u.a. im Concertgebouw Amsterdam, der Stiftung Mozarteum in Salzburg, der Berliner Philharmonie, dem Leipziger Gewandhaus sowie gemeinsame Auftritte mit dem Danish String Quartet, dem Pianisten Igor Levit, dem Mandolinisten Avi Avital sowie eine Kooperation mit dem Schauspieler Dominique Horwitz.

 

Rimpo Tübingen
Rimpo Tübingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.