Kellerkommando live am 18.10.2012 bei Bongartz in Erlangen

Volksmusik? Volksmusik! Nicht als Gag, als ulkige Idee, als fröhlicher Einwurf zwischendrin. Sondern als Kernkompetenz, als das besondere Gut, als etwas unbedingt Erhaltenswertes. Doch trotz eines Selbstverständnisses als fränkische Volksmusiker steht das siebenköpfige Kellerkommando aus Bamberg mit allen 14 Beinen im Hier und Jetzt, in der Moderne, der Popkultur und urbanen Musik. „Auch Volksmusik war immer Popmusik“, befindet der Kellerkommandeur, Sänger und Akkordeonspieler Dada Windschi. „Es ist die überlieferte Popmusik voran gegangener Generationen.“ Und das Kellerkommando kommt, um diese Popmusik in die Gegenwart zu holen, sie neu zu beleben und ihr den Gout des Altbackenen und Bäuerlichen und Hinterwäldlerischen zu nehmen. Der Schwank darf und soll bleiben. Das Muffige hingegen hat keinen Platz. Gar keinen.

Kellerkommando haben im Großraum Erlangen längst einen nicht mehr wegzudenkenden Namen, ihre neue EP erschien aber nicht mehr in Franken, sondern auf Downbeat Records, dem Label von Seeed und Peter Fox. Wir freuen uns sehr diesen Rising Star unter dem Plattenladenwochenmotto „Entdecke Ungehörtes“ als Gast und in voller Besetzung zu acht (!) in der Plattenladenwoche zu haben!

Am 18.10.2012 um 17:00 Uhr bei Bongartz – Musik in allen Formaten in Erlangen:
Kellerkommando – EP Präsentation zur Plattenladenwoche 2012

Kellerkommando
Bongartz – Musik in allen Formaten, Erlangen