Verlosung: 10x limitierte ‘Valleys of Neptune’ 7″ – Single von Jimi Hendrix

Mit „Valleys Of Neptune“ erscheint Anfang März der spektakulärste Fund bislang unveröffentlichter Jimi Hendrix Studioaufnahmen im Handel, die größtenteils zwischen Februar und Mai 1969 entstanden sind. Die Songs schließen die Lücke zwischen dem 1968 releasten „Electric Ladyland“ und Hendrix‘ unvollendetem Longplayer „First Rays Of The New Rising Sun“ von 1970. „Valleys Of Neptune“ entstand im Record Plant in New York und den Londoner Olympic Studios. Das virtuos eingespielte Album glänzt mit einer erlesenen Songsammlung, u.a. dem Cream-Cover „Sunshine Of Your Love„, dem Elmore James-Klassiker „Bleeding Heart“ sowie den exzellenten Hendrix-Kompositionen „Ships Passing Through The Night„, „Lullaby For The Summer“ und „Hear My Train A Comin‚“ – der Titelsong selbst ist eine der gesuchtesten Hendrix-Aufnahmen überhaupt. Desweiteren sind aufregende Neuarrangements der Signature-Songs „Red House„, „Fire“ und „Stone Free“ enthalten. „Valleys Of Neptune“ wurde für diese Veröffentlichung von Jimis langjährigem Toningenieur Eddie Kramer neu abgemischt, die Linernotes stammen von John McDermott, der vor gut 40 Jahren gemeinsam mit Hendrix und Kramer diese Tracks produziert hatte.

Unter dem Stichwort „Neptune Experience“ verlost Plattenladenwoche.de 10 limitierte ‘Valleys of Neptune’ 7″-Singles. Die Vinyl-Single ist streng limitiert und nicht im Handel erhältlich. Auf der A-Seite findet sich der Song “Valleys of Neptune“, die B-Seite enthält “Cat Talking to Me“.

Zur Teilnahme genügt eine E-Mail mit dem Stichwort im Betreff an ed.ehcownedalnettalpnull@gnusolrev.

Einsendeschluß ist der 05.03.2010, an dem auch das zugehörige Album veröffentlicht wird. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab einem Alter von 18 Jahren. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Mit der Teilnahme wird die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung bestätigt.